Home
Wir über uns
Unser Team
Ganztagsschule
Anbau/Umzug Medard
Termine
Downloads / Links
Elternvertretungen
Aufgaben
Förderverein
Kontakt
Impressum/Datenschut

Aufgaben des Schulelternbeirats


Unter nachfolgendem Downloadlink erhalten Sie weitere Informationen bezüglich der Einrichtung des virtuellen schwarzen Brettes:

 

Virtuelles schwarzes Brett.pdf
Download

 

Sie erreichen den Schulelternbeirat auch unter SEBtrier-feyen(at)gmx.de

 

Zu den Aufgaben des SEB gehört gemäß §40 des Schulgesetzes vor allem die Förderung und Unterstützung der Erziehungs- und Unterrichtsarbeit der Schule, sowie die Vertretung der Elterninteressen gegenüber Schulleitung, Lehrerkollegium und Schulaufsichtsbehörden. Dies geschieht u.a. durch die aktive Teilnahme an verschiedenen Konferenzen, Ausschüssen und Arbeitsgruppen wie auch durch Aktionen zum Wohl der Kinder. Der SEB ist in wichtigen Fragen zumindest anzuhören, unter Umständen ist eine Entscheidung sogar von seiner Zustimmung abhängig.
Als Eltern haben wir einen Anspruch, von der Schule über alle schulischen und unterrichtsbezogenen Angelegenheiten informiert zu werden, und zwar nicht erst auf Nachfrage. Neben der individuellen Aussprache am Elternsprechtag werden in der Regel in Klassenelternversammlung (KEV) und im Schulelternbeirat (SEB) wichtige Themen diskutiert.


Die Initiative des SEB und das Engagement der Elternschaft ermöglichen die Organisation und Durchführung verschiedener Projekte im Interesse der Schüler. Durch die bisherigen SEBs wurden bereits einige beachtliche Projekte ins Leben gerufen und unterstützt. Neben jahreszeitlich wiederkehrenden Angeboten, wie Einschulungscafé, Übergabe von Spiel- und Bewegungsmaterial für die Pausen an die einzelnen Klassen und Verteilung von Weckmännern am Nikolaustag, gab es in den letzten Jahren noch folgende besondere Aktionen:


2007          Neuanstrich von Fluren und Treppenhaus
2007          Anschaffung von PC für den Computerraum der Schule
2009         
Finanzierung und personelle Unterstützung der Projektwoche „Wasser“
2009          Infostand zur Grundschule mit Waffelverkauf in der Innenstadt
2010          Finanzierung und personelle Unterstützung der Projektwoche „Rund um die   

                 Schule“, Organisation des abschließenden Schulfestes

2010          Infostand zur Grundschule mit Waffelverkauf in der Innenstadt (dies wird seit     

                 2011 vom Förderverein der Grundschule Trier-Feyen e.V. übernommen)

2010/11      Mitaufbau des Förderverein der Grundschule Trier-Feyen e.V.

2011          Organisation von Durchführung und Finanzierung der Gewaltpräventionskurse in

                 den dritten und vierten Klassen (veranstaltet durch Palais e.V.)

ab 2011     Organisation und Finanzierung des Starts von „Klasse2000 –

                 Gesundheitsförderung in der Grundschule, Gewalt- und Suchtvorbeugung“ für die                  bestehenden ersten und zweiten Klassen für die Dauer der Grundschulzeit, auch 

                 weiterhin für die neuen ersten Klassen

2011          Organisation und Durchführung des ADAC-Fahrradparcours

2012          Unterstützung und Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung der   

                 Projektwoche zum Thema „Afrika“ und des abschließenden Schulfests

 

Auch in der Öffentlichkeit vertritt der SEB die Eltern, aktuell gerade in der Debatte um den notwendigen Anbau am Schulgebäude. Nicht nur in diesem Fall versuchen wir unsere Standpunkte bei Stadt, ADD, Politik publik zu machen. In der Regel geschieht das in Absprache mit der Schulleitung, wo möglich nutzen wir dabei unsere gutes Netzwerk auch außerhalb der Schule.

 

Gerne geben wir Ihnen die Möglichkeit, sich über aktuelle Themen und unsere Arbeit zu informieren und wollen Ihnen Unterstützung und Hilfe bei Problemen anbieten, wobei wir Ihnen selbstverständlich die vertrauliche Behandlung Ihrer Anliegen zusichern. Sprechen oder schreiben Sie uns bitte einfach an. Wie bisher werden wir die Protokolle unserer Sitzungen an die Klassen-Elternvertreter mailen und zur allgemeinen Kenntnisnahme am Infobrett in der Halle aushängen.

 

Zusätzlich zum SEB gibt es natürlich die von den jeweiligen Eltern der einzelnen Klassen gewählten KlassenelternsprecherInnen und deren VertreterInnen. Wenn Sie aktuelle Informationen benötigen oder über Schwierigkeiten des Schulalltages berichten
möchten, können Sie sich auch an den/die ElternvertreterIn Ihrer Klasse wenden. Ist eine Klärung innerhalb der Klasse nicht möglich, kann der SEB zur Unterstützung gerne hinzu gerufen werden.

 

Getreu dem Motto: „Eltern und Schule – am besten gemeinsam!“ sehen wir Eltern uns als Partner der Lehrer und der Schulleitung. Denn nur gemeinsam können wir das Beste für unsere Kinder erreichen. Mit Ihrer Mitarbeit, Ihren Anregungen und konstruktiver Kritik versuchen wir den Schulalltag der Schüler, Eltern und Lehrer zu unterstützen.

 

Unsere Zusammenarbeit mit den Lehrern und der Schulleitung der Grundschule Feyen ist geprägt von Offenheit und Vertrauen. So freuen wir uns, diese Arbeit fortzuführen – möglichst mit Unterstützung und Beteiligung aller Eltern!

 

Es grüßt Sie herzlich

Ihr Schulelternbeirat der Grundschule Trier-Feyen

 

Weitergehende Informationen zu den Aufgaben des Schulelternbeirates und der Elternmitwirkung im Allgemeinen erhalten Sie unter:

www.leb.bildung-rp.de
www.mbwjk.rlp.de

www.bildung-rp.de

 

Weitere Links:
Schulgesetz bei
www.landesrecht.rlp.de - § 2, §§ 37 ff.
Übergreifende Schulordnung bei
www.landesrecht.rlp.de - §§ 8 f.

 

Wichtig Versicherungsschutz:
Die Wahrnehmung eine Amtes als Elternvertreter ist ein Ehrenamt. Für die Elternvertreter besteht im Rahmen der Ausübung des Ehrenamtes Versicherungsschutz. Die gesetzliche Unfallversicherung erstreckt sich auf:
- Teilnahme an Sitzungen des Beirats bzw. Konferenzen und der damit verbundenen Wege
- Teilnahme an Klassenfahrten als Aufsicht
- Transport der Kinder zum Ort einer Veranstaltung im Auftrag der Schule mit Privat-PKW
- Organisation und Durchführung von Schulfesten im Auftrag der Schule
- Mithilfe bei Renovierungen von Gebäuden und Pausenhöfen
- Schulweghelferin oder Schulweghelfer und Busbegleiterin oder Busbegleiter im Auftrag der Städte, Gemeinden oder Schulverbände

 

www.leb.bildung-rp.de
www.mbwjk.rlp.de

www.bildung-rp.de